Wir haben auf dem Bundesparteitag 2014.1 in Bochum einen Aufruf gestartet,  den wir hier noch mal veröffentlichen:

„Wir haben nach euren Erwartungen gefragt. Wir haben einen klaren Auftrag bekommen. Was ihr und wir selbst von uns erwarten ist Strukturen zu schaffen um die Partei zukunftsfähig zu machen.
Wir haben Pläne, wie wir uns langfristig nicht nur selbst verwalten, sondern auch weiterhin erfolgreich Politik machen können.
Aber unsere Parteimittel sind knapp. Um unsere Ziele zu erreichen, brauchen wir mehr Geld. Bitte spendet!

Geld ist aber nicht das Einzige was wir von euch wollen.

  • Die Piraten stehen für ein Miteinander und Toleranz – wir arbeiten aber viel zu oft gegeneinander und greifen uns gegenseitig an
  • Meinungsfreiheit ist uns wichtig – aber die Meinung des anderen zu akzeptieren gelingt uns oft nicht
  • wir wollen transparente Politik – und haben dabei das Vertrauen in diejenigen verloren, die bei uns Verantwortung übernehmen.

Unsere Werte und Ideale, unser Weltbild nützt uns nichts, wenn wir zulassen, dass sie missbraucht werden um persönliche Ziele zu erreichen. Das blockiert uns, so können wir unsere gemeinsamen Ziele als Partei nicht erreichen.

Wenn wir glaubwürdig sein wollen, müssen wir unsere Werte vorleben. Wir müssen aufeinander acht geben. Wir müssen zusammenarbeiten. wir müssen Politik machen.“

Vielen Dank

Euer Bundesvorstand

Ein Kommentar

  1. 1

    Es wäre schön, wenn nicht die einzelnen, die eh spenden, mehr spendeten, sondern wenn man die Spendenbasis verbreitern könnte. Dazu bräuchte man vermutlich konkreter gefasste Ziele, als hier beschrieben.

Was denkst du?