Dauerausschreibung Mitarbeit in der SG Bundes-IT

Du kennst dich mit IT-Administration aus und möchtest die Piratenpartei gerne mit deinen Kenntnissen und Fähigkeiten unterstüzen? Dann komm jetzt zur SG Bundes-IT und hilf uns alle notwendigen Systeme für die Partei zu betreiben. Du solltest dich mit mind. einem der folgenden Themen auskennen: Linux Administration Windows Server Administration Webserver (Apache, MariaDB, PHP, WordPress) Docker […]

weiterlesen ›

Ausschreibung Chefredaktion Flaschenpost

Bild eines Kugelschreibers auf einem Blatt Papier mit dem Titel "Bewerbung" Ausschreibung, Bewerbung

Die Piratenpartei Deutschland sucht aktuell einen Neuebesetzung für die

Chefredaktion für die Flaschenpost

Die Flaschenpost ist das offizielle Nachrichtenmagazin der Piratenpartei. Wenngleich sie durch den vom Bundesvorstand beauftragten Chefredakteur oder die beauftragte Chefredaktuerin an die Parteispitze gebunden sind, ist sie ein weitgehend unabhängiges Medium von und für alle Piraten.

Die Redaktion der Flaschenpost […]

weiterlesen ›

Erste Klausur des 15. Bundesvorstands in Brühl

Am vergangenen Wochenende fand in Brühl die erste Vorstandsklausur des 15. Bundesvorstandes der Piratenpartei Deutschland statt. Auf der Tagesordnung befanden sich unterschiedlichste Themen für die zukünftige Arbeit des neunköpfigen Teams.

Die Klausur begann am 24.07. morgens um 9 Uhr mit einer Vorstellungsrunde, in der die Erwartungen jedes Einzelnen abgefragt wurden. Die Amtsträger hatten die Möglichkeit, […]

weiterlesen ›

Rücktritt einer Kassenprüferin

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch gerne darüber informieren, dass Jeanette Westphal von ihrer durch den Bundesparteitag verliehene Rolle als Kassenprüferin zurückgetreten ist.

Der Bundesvorstand

weiterlesen ›

Ausschreibung: Leitung der SG Bundes-IT (Ehrenamt)

Die Piratenpartei sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die Leitung der SG Bundes-IT. In dieser Funktion bist du für den Betrieb und die Planung sämtlicher IT-Systeme der Piratenpartei auf Bundesebene verantwortlich. Vorraussetzungen: Erfahrung mit der Leitung eines ehrenamtlichen Teams Mitgliedschaft in der Piratenpartei Deutschland Berufliche Erfahrung in der IT in komplexen, heterogenen IT Landschaften. […]

weiterlesen ›

Ausschreibung Beauftragte BPT Orga (w/m/d)

Im Bereich Organisation von Bundesparteitag sucht Bundesvorstand der Piratenpartei eine ehrenamtliche

Beauftragte BPT Orga (w/m/d)

für die Vorbereitung und Organisation der veranstaltungstechnischen Seite von Bundesparteitagen.

Die Beauftragte

berät den Bundesvorstand bei den Ausschreibungen und der Auswahl von geeigneten Veranstaltungsorten für kommende Bundesparteitage. ist Hauptansprechpartnerin für die Organisation der veranstaltungstechnischen Seite von Bundesparteitagen insbesondere […]

weiterlesen ›

2. Sitzung des 15. Bundesvorstands am 24.6.2021

Sitzung

 

Der Bundesvorstand lädt alle Interessierten zu seiner 2. Vorstandssitzung

am Donnerstag, den 24. Juni 2021 um 20:30

ein. Die Sitzung findet wie immer online im Mumble NRW statt.

Das Pad für das Protokoll und die Tagesordnung findet sich hier.

 

weiterlesen ›

Ausschreibung Justiziarin

Im Bereich des Justiziariat sucht der Bundesvorstand der Piratenpartei neue Mitarbeiterinnen und schreibt daher in diesem Ressort die ehrenamtliche Tätigkeit als

Justiziarin (w/m/d)

aus.

Die Justiziarin

berät den Vorstand bei allgemeinen juristischen Fragestellungen, erstellt zeitnahe Einschätzungen und empfiehlt gegebenenfalls fachlich geeignete Vertreterinnen vertritt den Bundesvorstand vor innerparteilichen Gerichten beziehungsweise koordiniert die Kommunikation mit […]

weiterlesen ›

Konstituierende Sitzung des 15. Bundesvorstands am 10. Juni 2021

Liebe Freunde,

der am vergangenen Wochenende gewählte Bundesvorstand möchte euch gerne zu seiner ersten und konstituierenden Sitzung am 10. Juni 2021 einladen.

So wie es aussieht bleibt es erstmal bei dem üblichen Termin und Turnus alle zwei Wochen um 20:30 Uhr im Vorstandskanal im NRW-Mumble.

Euer

 

Sebastian

weiterlesen ›

Aussetzung der öffentlichen Sitzungen

Der Bundesvorstand hat sich entschieden, bis zum Abschluss des Wahlgangs, keine weiteren öffentlichen Vorstandssitzungen durchzuführen.

 

Der Hintergrund ist folgender:

Ursprünglich war geplant und kommuniziert, dass alle Kandidierenden, welche im Meinungsbild die meisten JA Stimmen erhalten haben, mit an den Vorstandssitzungen teilnehmen sollen, da die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist, dass eben auch diese Kandidierenden in […]

weiterlesen ›