Die Piratenpartei möchte die Außenkommunikation der Partei aktualisieren und bittet daher um Angebote zur Überarbeitung und Formulierung eines PR-Konzepts, entweder als Werkvertrag über die Erstellung eines Konzepts oder als Teilzeitstelle für einen Zeitraum von sechs Monaten.

Das PR-Konzept sollte eine gründliche Analyse der Ist- und Soll-Situation zugrundelegen und Anhaltspunkte zu Stärken und Schwächen, Herausforderungen, Potenzial und Risiken aufzeigen.

Es sollte einen längerfristigen Plan beschreiben, in dem alle Vorhaben festgehalten werden, die zur Zielerreichung notwendig sind. Dazu werden zunächst Ziele und Zielgruppen definiert, bevorzugt mit Personae beschrieben, beispielhafte Kernbotschaften entwickelt und relevante Themen identifiziert sowie mögliche Maßnahmen-Pakete geschnürt. Es sollte ebenfalls eine Betrachtung der Kanäle beinhalten, unter Berücksichtigung der erreichbaren Zielgruppen, Tonalität und möglichen Interaktion.
Für die Maßnahmen sollten mögliche Zeitpläne zur Umsetzung aufgeführt werden, wie sie beispielsweise in einem Unternehmen oder anderen politische Parteien realistisch sind.

Weiterhin muss es Elemente zur Analyse und Erfolgsmessung der Maßnahmen beinhalten, sowie Informationen zu Ressourcen und notwendigen Budgets. Hierbei kann gerne auch eine Zielgröße formuliert werden, die man perspektivisch anstreben kann, der Fokus sollte aber auf der bereits kurzfristigen Realisierbarkeit durch die Partei liegen.

Überziel ist, ein konsistentes Bild nach außen zu transportieren und eine gelungene Content-Wertschöpfungskette aufzuzeigen, die durch die Partei anschließend etabliert werden kann. Zudem sollten die Maßnahmen letztendlich die Anzahl der Wähler maximieren.

Wir freuen uns über Vorschläge und Angebote von Personen, die in diesem Bereich ausgebildet sind (zum Beispiel PR-Referenten, Marketingreferenten), sowie einschlägige Berufserfahrung gesammelt haben. Von Vorteil ist zudem, wenn diese Erfahrung bereits aus der Arbeit mit Parteien stammt.

Ausschlussfrist für die Einreichung von Bewerbungen ist Donnerstag, der 30. April 2020.
Wir können leider ausschließlich Einreichungen per E-Mail an die Adresse vorstand@piratenpartei.de berücksichtigen.

Kommentare geschlossen.