Kurz zur Erinnerung: Anträge können vom 1. – 26.10.2012, 23:59 im Antragsportal eingereicht werden!

Ein Programmantrag dauert normalerweise maximal 75 Tage im LiquidFeedback (15 Tage Neu /30 Tage Diskussion /15 Tage Eingefroren /15 Tage Abstimmung) – um die Frist garantiert pünktlich zum Ende der Antragsfrist einzuhalten, wäre ein Einstellen der Anträge zum 10.08.2012 notwendig gewesen.

Für den kommenden Bundesparteitag haben wir beschlossen, Anträge mit kürzeren Fristen durch LiquidFeedback zu bringen. Die Anträge werden am 01.10.2012 um 23:42 manuell eingefroren. Die Phase „Eingefroren“ wird auf 7 Tage verkürzt, nach deren Ablauf die Phase „Abstimmung“ beginnt. So werden alle Satzungänderungs- und Programmanträge im LiquidFeedback rechtzeitig vor dem Ende der Antragsfrist (26.10.2012, 23:59) am 23.10.2012 abgestimmt.

Dadurch besteht noch die Möglichkeit Anregungen und Ergebnisse aus dem LiquidFeedback in den Antrag einzuarbeiten, bevor er in das Antragsportal für den Bundesparteitag eingestellt wird. Es bleibt somit mehr Zeit, um an der Qualität der Anträge zu arbeiten. Es werden nur Anträge eingefroren, die am 1.10 mindestens 72 Stunden in der Diskussionsphase waren. Dies soll verhindern, dass Anträge erst kurz vor dem Einfrieren eingestellt werden, ohne die Möglichkeit Anregungen zu geben oder darauf einzugehen.

Das heißt also, dass eure Anträge heute Abend, am 28.09.2012 um 23:42, das Quorum erreicht haben müssen.

Wenn ihr noch fragen habt, meldet euch bei @anthraxpiraten: julia.schramm@piratenpartei.de @niqui_da @die_sylvi oder antragbpt@piratenpartei.de

P.S. Außerdem: Bis zum 23. Oktober bieten wir jeden Dienstag um 19 Uhr eine Antragssprechstunde im NRW-Mumble (Raum: Antragskommission) an, wo ihr mit uns über eure Anträge sprechen könnt und wir euch Tipps geben, wenn ihr das möchtet.

Was denkst du?