Auf einer Telefonkonferenz am 31.03.2012 hat der Bundesvorstand beschlossen, Anita Möllering als neue Bundespressesprecherin einzustellen. Anita ist als ausgebildete und erfahrene Journalistin bestens geeignet um den neuen Anforderungen begegnen zu können. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank Anita! Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Ganz herzlichen Danken möchten wir auch dem bisher und auch weiter ehrenamtlich tätigen Bundespressesprecher Christopher Lang. Criss hat die Pressearbeit der Piratenpartei 3 Jahre lang begleitet, einen großen Teil der Zeit in verantwortlicher Position. In dieser Zeit wurde die Pressearbeit intensiviert, verbessert und auf den heutigen sehr guten Stand gebracht. Ohne seine harte und zum Teil schwierige Arbeit wäre dies so nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür! Criss wird auch die Einarbeitung von Anita übernehmen und sich weiterhin in der Pressearbeit der Piratenpartei engagieren.

Dem Beschluss voraus ging eine am 22. Februar erfolgte Ausschreibung, sowie ein Budgetbeschluss vom 18. des gleichen Monats. Auf die Ausschreibung erreichten uns 8 Bewerbungen, mit 4 Bewerbern wurden Bewerbungsgespräche geführt.

6 Kommentare

  1. 1

    Möchte mehr Infos dazu haben und vielleicht ein paar Links.

  2. 2

    Alles klar zum entern?

    Wo ich auch hinseh, nur Pleiten Pech & Pannen!
    Die Reichen werden fetter. Die Armen immer schlecker!
    Tante Merkl rettet mit meinem Geld die Welt
    Und Onkel Rösler grinst und fühlt sich wie ein Held.

    Während wir noch twittern
    Fang sie schon an zu Zittern
    Wir entern rein im bunten Kleid
    Und das bald bundesweit!
    Wir sind die Piraten und ändern unser Land
    Denn die uns jetzt regieren,
    fahr’n alles an die Wand.
    Komm, nimm das schwarze Segel fest in deine Hand!
    Lass dich nicht veräppeln. Piraten braucht das Land!

    Während unser Dampfer hier weiter untergeht
    Und keiner mehr da oben den Andern eh versteht
    Da fang wir lieber unten an mit Mut in den Ideen
    Man wird uns sowieso bald auf jeder Brücke sehn…

    Ein Wa(h)lgespenst geht um. Es kommt in jeden Garten.
    Wir denken auch nicht immer, was Sie von uns erwarten…

    Denn wir sind die Piraten mit dem weiten Blick
    Bald stehen wir am Steuer..
    Da gibt es kein zurück
    Piraten, die könn nicht länger warten
    Klarmachen zum ändern!
    Bevor wir völlig kentern….

    Ahoi!

    Text:Erwin Hilbert (www.himmelscafe.de)

  3. 3
    Hubert J. Heckl

    Erstmal Glückwunsch an Anita Möllering zur neuen Aufgabe.
    Ein paar zusätzliche Information von/zu Anita wären schon recht.

  4. 4

    Glückwunsch an Anita, aber vielleicht doch noch, obwohl entschieden, einige Infos oder Links zu Anita. Wir stellen doch auch Bewerber für Vorstände usw. vorher vor. Warum geht dies bei solchen Ausschreibungen nicht? Transparenz und öffentlich zu arbeiten wollen wir doch. Oder steht dem hier etwas entgegen?

  5. 5

    @flor49

    Bei einer Ausschreibungen dieser Art geht es im Prinzip um ein Stellenangebot und darauf folgende Bewerbungen – da kann man aus Datenschutzgründen keine Informationen veröffentlichen, das verbietet sich doch von selbst, oder?

    Spen cer

  6. 6

    Der Bericht über den Ablauf der Ausschreibung des Bundespressesprechers gehört wohl dann eher hier her http://www.gefiont.de/2012/04/auswahl-und-einstellung-des.html

Was denkst du?