Ahoi Zusammen,

am 03.09.2011 trifft sich der BuVo ja zu seiner quartalsweisen Präsenzsitzung (vgl. Einladung bei der BuVo-Sitzung am 18.08.2011). Die Sitzung findet ab 19:00 im Voltaire statt:

http://www.club-voltaire.de/

 Club Voltaire e. V.
 Kleine Hochstraße 5
 60313 Frankfurt am Main

Die Tagesordnung:

  1. Rückblick (Erste Sitzung nach der Tagesordnung)
  2. Änderungen im Sitzungsablauf
  3. Aktuelle Umlaufbeschlüsse
    1. DSB (!)
    2. Marina Kassel 2012.1
  4. Wahlen – MV, BE, NDS
  5. FSA
  6. Ausschreibungen
    1. INDECT
    2. Expertengruppen (Lektorat, Recherche)
    3. evtl. Sachgruppen („Themenbeauftragte“)
  7. Diskussion Finanzplanung
    1. Rücklage Parteienfinanzierung
    2. Liquidität bis zum 4. Abschlag
    3. 2. Bankkonto http://www.ethikbank.de/
      • 13 Cent je Buchung (Pauschale nicht möglich), Karte 10,50 Euro/Jahr
      • Festgeld 100k, 12 Monate, 1,35% p.a.
      • keine Genossenschaftsanteile notwendig
    4. Bundesetat 2012/ 2013
  8. Bundestagswahl 2013
  9. Anträge
  10. Sonstiges

Wir freuen uns auf eine konstruktive und interessante Sitzung mit vielen Gästen 🙂

8 Kommentare

  1. 1

    http://www.ethikbank.de/
    Eine Bank, die „Frauenprojekte“ fördert finde ich nicht sehr Piratig. Sowas muss nicht sein.

    Gruß
    DoSe

  2. 2

    Das ist jetzt aber das kleinste Problem, oder? Und so wie der Satz da steht, festigt er unser frauenfeindliches Bild 🙁

  3. 3

    Ich bin nicht Frauenfeindlich, ich kann nur wie viele andere auch Feminismus nicht ausstehen. Dazu zählt auch die feministische Linguistik wie du sie auf deiner Homepage verwendest. Das ist jetzt nichts persönliches gegen dich, das ist nur meine Meinung.

  4. 4

    Ich fände die Bank aus anderen Gründen nicht unterstützenswert – aber mal ernsthaft: Das Geld soll dort angelegt werden, wo es uns als Piraten am meissten nutzt. Wenn dass die konservative Ethikbank ist, ist es halt so.

  5. 5

    Darf man mal fragen wann das Protokoll online kommt?

  6. 6

    Die Aufzeichnung dieser Sitzung kann man unter http://www.youtube.com/watch?v=MYjfq6xmxZk ansehen.

  7. 7

    Ich würde auch lieber kurzfristig ein kurzes Ergebnisprotokoll lesen, als mir einen ganzen Stream anschauen zu müssen.

  8. 8
    Gefion Thürmer

    Das Protokoll ist in Arbeit – es dauerte leider alles etwas, weil unser Stammprotokollant Torsten nicht da war und darum der ganze Ablauf hinkt. Entschuldigung – aber wir sind schon dran!

Was denkst du?