Liebe Piraten!

Wie ihr mitbekommen habt, unterstützt auch die Piratenpartei Deutschland das Spiegeln von gefährdeten Wistleblower-Seiten im Internet.

Derzeit helfen uns beim aktiven Spiegeln von Wikileaks unter anderem die Piratenparteien des Vereinigten Königreichs, von Österreich, der Schweiz, von Luxemburg, den Niederlanden und der Tschechischen Republik mit. Natürlich könnt auch Ihr mithelfen, die Freiheit des Internets bei der Veröffentlichung von „­geleakten“ Informationen aufrechtzuerhalten.

Um dabei zu sein, meldet Euch unter folgender E-Mail-Adresse:

wikileaks@piratenpartei.de

(Für unsere PGP-Freunde:  Key-ID: E853C228)

Ganz ohne Arbeit ist das für Euch allerdings nicht.

Wir benötigen zum Einbinden Eurer Technik folgende Informationen:

  • Name :
  • Kontaktmöglichkeit:
  • Angebot (eigener Server, Root Server, Virtueller Server):
  • Hoster:
  • Spiegelung von Whistleblower-Seiten (z.B. Wikileaks) aktuell erlaubt: ja/nein
  • IP-Adresse(n):
  • Uplink/Bandbreite/Reduzierte Bandbreite:
  • freier Traffic bis Bandbreitenreduzierung:

Wir empfehlen Euch die Teilnahme nur bei einer vorhandenen Traffic-Flatrate, da wir den Traffic nicht zuverlässig begrenzen und somit Zusatzkosten nicht ausschließen können. Wenn Ihr Webhosting-Angebote anbieten wollt: Aus technischen Gründen können wir diese zurzeit noch nicht direkt integrieren.

Der Einfachheit halber, macht einfach Copy und Paste in die E-Mail und beantwortet die Fragen. Die  Vertraulichkeit Eurer Daten ist zugesichert und Ihr werdet informiert,  wie und wann wir Euch in die Internationale Spiegelung von Whistleblower-Seiten einbinden.

Ihr werdet auch Kontaktadressen erhalten, an die Ihr Euch bitte wenden könnt, falls es Änderungen bei Euch gibt bzw. Euer Provider sich bei Euch „beschweren“ sollte. Wir werden dann unverzüglich entsprechend handeln.

Für den Vorstand der Piratenpartei Deutschland

Wolfgang Dudda

7 Kommentare

  1. 1

    Ich würde gerne bei mir zu Hause nen Wikileaks-Mirror hosten. Habe VDSL und Rechner ist eh immer an. Was brauche ich dafür?

  2. 2

    Oh, wie gut das tut… der splittrige Haufen wird zum Bündel.

  3. 3

    Und wo ist der GPG Key zur E-Mailadresse? 😉

    • Danke für den Hinweis, manches vergißt man beim Veröffentlichen zu erwähnen.

    • Danke für den Hinweis, manches vergißt man beim Veröffentlichen zu erwähnen.

  4. 4

    „Wenn Ihr Webhosting-Angebote anbieten wollt: Aus technischen Gründen können wir diese zurzeit noch nicht direkt integrieren.“

    Dann wäre es nett zu wissen was integriert werden kann.
    nur physikalische Server?
    Virtuelle Maschinen?
    Wie sind die Anforderungen an RAM, Festplattenplatz und CPU?

  5. 5

    Zitat:“Der Einfachheit halber, macht einfach Copy und Paste in die E-Mail und beantwortet die Fragen.“
    Was soll ich denn in welche Email kopieren? Wo stehen die Fragen, die beantwortet werden sollen???

Was denkst du?