Ab sofort können die Finanzen den Bundesverbandes der Piratenpartei Deutschland und einiger Landesverbände sowie Untergliederungen tagesaktuell abgerufen werden. Dafür wurde die Seite http://finanzen.piratenpartei.de eingerichtet.

Bereits zu Beginn haben sich die Landesverbände Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen dem Verfahren angeschlossen und sind dort eingebunden. Weitere Landesverbände werden demnächst folgen.

Für die Darstellung wird einmal täglich aus dem zentralen Buchhaltungssystem der Piratenpartei Deutschland ein Saldenexport erstellt und auf dem Webserver importiert. Die Schatzmeister der teilnehmenden Gliederungen haben die Möglichkeit, die Darstellung der Kosten in Budgetposten zu strukturieren, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

Lothar Krauß

Stellvertretender Bundesschatzmeister

Was denkst du?