# Aufzeichnung

[podcast]https://vorstand.piratenpartei.de/wp-content/uploads/2011/02/2011.02.03-Aufzeichnung-der-Vorstandsitzung1.mp3[/podcast]

[Download als OGG](https://vorstand.piratenpartei.de/wp-content/uploads/2011/02/2011.02.03-Aufzeichnung-der-Vorstandsitzung1.ogg)

# Protokoll
## Begrüßung

### Bestimmung von Versammlungsleiter und Protokollführer

* Andreas Popp leitet die Versammlung
* Torsten Fehre führt Protokoll

### Inkrementeller Tätigkeitsbericht

#### Daniel Flachshaar

Besondere Tätigkeiten:

* Teilnahme am Bundespresseseminar in Berlin
* Planungen und Vorbereitungen für Neugestaltung der Bundeswebsite
* Mitarbeit bei internationalen Koordinationsarbeiten um Wikileaks
* Gespräche und Konferenzen mit ausländischen Piraten (Wikileaks, Ruleaks, Tunesien etc.)
* Gespräche mit Mitgliedern der Bundes-IT (Webseiten, Ruleaks, Leakspin, Forum etc.)
* Tätigkeiten im Zusammenhang mit der “Internet für Ägypten”-Aktion
* Tätigkeiten, die die kommenden Wahlkämpfe betreffen
* Tätigkeiten im Bezug auf den Fortbestand des Forums

Ständige Tätigkeiten:

* Betreuen des Telefons der Bundespressestelle (Beantwortung von Anfragen, Statements, Kurz-Interviews, Bürgerhilfe, Karren aus dem Dreck ziehen)
* Pflege von Pressekontakten und stetiger Neuaufbau
* Abarbeiten von Tickets aus verschiedenen Queues (Schreibarbeit)
* Mitarbeit an mehreren Veröffentlichungen
* Telefon- und Mumblekonferenzen (Pressearbeit, Website, Wikileaks, BuVo-Sitzung, LaVo-Sitzungen, PoG, PPI, Dicker Engel, diverse themenbezogene Gespräche)
* Vorbereitung öffentlicher Aktionen
* unzählige Einzelgespräche mit Parteimitgliedern und Beantwortung entsprechend vieler parteiinterner Mails
* Beseitigung vieler verschiedener kleiner Probleme
* öffentliche Stellungnahme zu den Anträgen der kommenden Vorstandssitzung im [Blog](http://flachshaar.net/2011/02/03/einfache-entscheidungen/)

### Feststellung der Beschlussfähigkeit

* Anwesende: Bernd Schlömer, Daniel Flachshaar, Andreas Popp
* Entschuldigt: Jens Seipenbusch, Christopher Lauer
* Unentschuldigt: Wolfgang Dudda

Der Bundesvorstand ist laut Art. 4 Abs. 3 der Geschäftsodnung NICHT beschlussfähig.

Die Sitzung wird beendet.

Eingereichte Anträge werden zur nächsten regulären Sitzung am 17. Februar 2010 vertagt.

Ende der Sitzung: 19:37 Uhr

# Nächste Sitzungen

* Samstag, 05. Februar 2011: Real-Life-Sitzung
* Montag, 07. Februar, 20:00, Telko-Raum: Sitzung zur Entscheidung über BPT2011.1
* Nächste reguläre Bundesvorstandssitzung: Donnerstag, 17. Februar 2011 um 19:30 Uhr im Telko-Raum

Was denkst du?