#Aufzeichnung

[podcast]https://vorstand.piratenpartei.de/wp-content/uploads/2010/07/2010.07.27-Aufzeichnung-der-Vorstandsitzung.mp3[/podcast]

[Download als OGG](https://vorstand.piratenpartei.de/wp-content/uploads/2010/07/2010.07.27-Aufzeichnung-der-Vorstandsitzung.ogg)
#Protokoll
##TOP 1 Begrüßung

###Bestimmung von Versammlungsleitung und Protokollführer

* Jens leitet die Sitzung
* Torsten Fehre führt Protokoll

###Feststellung der Beschlussfähigkeit

* Anwesende: Jens, Ben, Andi, Christopher, Wolfgang
* Entschuldigt: Bernd
* Nicht anwesend: Daniel

Wir sind beschlussfähig

##TOP 2 Austragungsort für den Bundesparteitag

* Wolfgang: Die Hessen waren zwar nicht begeistert, sie werden sich aber für die Ausrichtung des BPT nächstes Jahr bewerben. Die Chemnitzer Bewerbung gilt auch für den 20. November. Ich werde mich meiner Stimme enthalten. Geld sollte eigentlich keine Rolle spielen; dennoch ist Chemnitz das günstigste Angebot. Halle jedoch hat den Vorteil, dass da nächstes Jahr eine LTW stattfinden wird.
* Jens: Ich finde es besser, wenn Du als letzter abstimmst. Ich werde Dich unabhängig davon fragen
Andi. Ich hab die Angebote letzten Montag gesichet. Es gab noch einige Fragen an die Chemnitzer.
* Wolfgang: Deine Fragen bzgl. Hotelkapazitäten, Presseraum, etc. ist geklärt
* Ben: Raumplan im Wiki noch aktuell? Keine parl. Bestuhlung. 700 Piraten vor der Bühne und 300 dahinter?
* Wolfgang: Nein. Es wird so umgebaut, dass 1000 Leute parlamentarisch sitzen können. Die Halle ist sehr breit. Wurde von den sächs. Piraten zugesagt. Kostet dann halt 1.800 Euro mehr. Die aktuelle Zeichnung im Wiki ist nicht korrekt.
* Wolfgang: Es ist auch beim WLAN in Chemnitz nachgebessert worden. Hessen jedoch war darin deutlich besser.
* Ben: Ich frag mich immer noch, wie da eine parlamentarische Bestuhlung möglich sein wird? Ein Tisch ist für 2 Stühle gedacht, ich kann mir das nicht vorstellen.
* Wolfgang: Da steckt auch der gesamte Landesverband dahinter. Hessen war da weniger optimistisch. Halle hat klar gesagt, dass sie Hilfe von außen brauchen. Was das Raumkonzept betrifft, ist die Mensa zwar nicht so toll wie die Locations in Halle und Alsfeld. Aber der Preis spricht eindeutig für Chemnitz.
* Ben: Dieser Parteitag wird unsere nächsten 4 Jahre bestimmen. Er muss „rocken“. Lieber verschiebe ich ihn als dass ich ihn versaue. Wenn die Leute „angepisst“ sind, weil die lokale Orga nicht 100%-ig funktioniert hat, dann ist das ein größerer Schaden als das Geld, was wir sparen.
* Jens: Warum ist der Parteitag so wichtig?
* Ben: Für die Mitglieder. Die Leute „erwarten“ da, dass wir da vorankommen.
* Jens: Die programmatische Arbeit wird in 2 x 8 Stunden abgehalten. Der einzige Vorteil: Er könnte besser vorbereitet sein.
* Christopher: Gibt es irgendeinen „Schließtermin“ bei den Locations?
* Wolfgang: Nein, man könnte da „bis in die Puppen“ tagen
* Gast: Ich warne vor einem Parteitag, den man in die Länge zieht. Da kommt nix brauchbares mehr zustande.
* Andi: Parteitage verursachen idR mehr Arbeit, als man erledigen kann. Man sollte keine zu großen Erwartungen setzen.
* Ben: Das hilft aber nix. Wenn wir diesen Parteitag „versemmeln“, dann können wir die Partei die nächsten zwei Jahre vergessen.
* Jens: OK, jeder hat eine Meinung zu dem Thema, eigentlich müssen wir jetzt zur Entscheidung kommen.
* Frage: Inwiefern kann Halle tatsächlich mit Manpower aus anderen LVs rechnen?
* Christopher: Berlin ist auch nur 2 Stunden weg. Da ist schon was machbar.

[beschluss ergebnis=“Angenommen“]
[titel]Den Bundesparteitag in Chemnitz ausrichten[/titel]
[text]
Der Bundesvorstand beschließt, den Bundesparteitag gemäß vorliegendem Angebot in Chemnitz auszurichten.
[/text]
[stimmen]
[stimme abgabe=“+“][name]Jens Seipenbusch[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Andreas Popp[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“o“][name]Bernd Schlömer[/name][grund]Nicht anwesend[/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“-„][name]Benjamin Stöcker[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“-„][name]Christopher Lauer[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“o“][name]Daniel Flachshaar[/name][grund]Nicht anwesend[/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Wolfgang Dudda[/name][grund][/grund][/stimme]
[/stimmen]
[zusatz]
Jens: Ich hoffe, ich kann auch noch die Meinung von Daniel und Bernd einholen
[/zusatz]
[/beschluss]

###Datum des Bundesparteitags

Es scheint kein Feiertag zu sein. Es ist maximal Totensonntag. Am 27. November ist schon 1. Avent

[beschluss ergebnis=“Angenommen“]
[titel]Den Bundesparteitag am Wochenende 20./21. November 2010 in Chemnitz ausrichten[/titel]
[text]
Der Bundesparteitag findet am Wochenende 20./21. November 2010 in Chemnitz statt.
[/text]
[stimmen]
[stimme abgabe=“+“][name]Jens Seipenbusch[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Andreas Popp[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“o“][name]Bernd Schlömer[/name][grund]Nicht anwesend[/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Benjamin Stöcker[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Christopher Lauer[/name][grund][/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“o“][name]Daniel Flachshaar[/name][grund]Nicht anwesend[/grund][/stimme]
[stimme abgabe=“+“][name]Wolfgang Dudda[/name][grund][/grund][/stimme]
[/stimmen]
[zusatz]
Das Ergebnis geht über die „allgemeinen“ Kanäle online
[/zusatz]
[/beschluss]

Die Information der Teilnehmer wird Wolfgang übernehmen. Ben kümmert sich um die Einladungen.

Nächste Vorstandssitzung findet am Donnerstag, den 29. Juli 2010, um 19:30 statt.

9 Kommentare

  1. 1

    Ahoi,
    der Landesverband Hessen stand und steht hinter der hessischen Bewerbung zu Alsfeld.

    Nur bei der Frage nach einem Orga-Team von min. 40 Leuten waren wir uns nicht sicher, da Alsfeld etwas weiter entfernt liegt von unseren Piraten-Zentren und es vor Ort wenig Piraten gibt.

    Grüsse
    Ralf Praschak

  2. 2
  3. 3

    […] Protokoll der Sitzung im Vorstandsportal [2] Chemitzer Bewerbung im Wiki Foto unter (cc) von Flickr-User otzberg […]

  4. 4

    Ahoi,
    bin etwas über die Ankündigung des Abstimmungsverhaltens von Wolfgang und die letztendliche Umsetzung überrascht, denn sagt er doch „[…] Ich werde mich meiner Stimme enthalten.[…]“ und stimmt dann doch mit ab…

    Mit irritierten Grüßen,
    Thumay Karbalai Assad

  5. 5

    nur fürs Protokoll: 1000 Piraten auf 900m² (max. 1200m²) das war/ist euch bewusst?

  6. 6

    Schade, dass der Preis so bestimmend ist. Günstig muss nicht gleich das schnellste, billigste sein. Ich hoffe, der Platz reicht. Der Parteitag wird in einem November stattfinden. Draussen ist es kalt. Entlastungsmöglichkeiten, wie der Nordpiraten/Schnittchencamp werden eingeschränkter sein.

  7. 7
  8. 8

    […] der Sondersitzung wurde ausschließlich über den nächsten Bundesparteitag gesprochen und beschlossen. Er wird am […]

  9. 9

Antworte auf Vorstandssitzungen vom 27. und 29.7.2010 | Flaschenpost