6 Kommentare

  1. 1

    Bitte URLs für ics und xml bereitstellen!

  2. 2

    […] Website recht weit, zuletzt aber durch andere Prioritäten ins Stocken gekommen. Einen zentralen Kalender des BuVo gibt es bereits, für allgemeine Termine ist er in Arbeit. Am Organigramm arbeitet die virtuelle […]

  3. 3
    Ulrich Köthe

    plant Ihr Info-Veranstaltungen für die NRW-Wahl2012. Ich würde mich gern engagieren und evtl Mitglied werden, brauche jedoch mehr Info´s

  4. 4

    Der Hinweis „nicht verfügbar“ sollte genau welchen Zweck erfüllen?

    Beste Grüße,
    David Neuner

  5. 5
    Ralf Schneider

    Hallo,
    einer eurer leitsprüche lautet:Politik – transparent gestaltet. Finde ich gut. Wenigeer gut finde ich, wie der Kalender gestaltet ist. Anglisierung, ich komme. Von Trackback über next month direkt zu Mimble und Protokollpad rutsche ich weiter zu redmine und 4 Responses to….Da kommt man schneller hin, wenn der Weg über prev month genommen wird. Das geschriebene Wort heißt nun xxxxsays:…. und ich say gerade ein leave a reply. Und wenn ich damit fertig bin gehts mit submit comment zum Abschluss.

    Ich bin 54 und jemand, der nur die Möglichkeit zu einem Hauptschulabschluss hatte. Erste Fremdsprache ist Deutsch, saarländisch funktioniert fließend in Wort und verzweifelnd in Schrift. Auch bin ich des Lesens mächtig und kann auch vieles nachvollziehbar verstehen. der Spaß hört bei mir jedoch auf, wenn ich zweierlei tun muss:
    1. Babelfish bemühen, damit ich weiß was gemeint ist
    2. Fachbegriffe im Internet recherchieren.

    Da macht mir Politik keinen Spaß. Ich habe schon öfter euren Internetauftritt besucht und einiges gelesen. Finde ich teilweise nicht schlecht, was da gemacht wird, jedoch schreckt mich die Anglisierung ab. Ich bin in Deutschland geboren und verlange auch nicht von anderen Läöndern, dass deutsche Begriffe in ihren Sprachgebrauch eingeführt wird. Also wwarum zum Teufel lassen wir das mit uns machen. Weil manche Begriffe so schneller darzustellen sind? Gehen wir den Weg des normativen Kraft des Faktischen das durch unsere Sprachgelehrten Anerkennung findet.

    Wie steht ihr eigentlich dazu? Findet ihr es toll (cool) wenn die englischen Begriffe auf der Seite (Site) verbleiben? Wie beschrieben, mich schreckt es nur ab und ich bin weiterhin auf der Suche nach Mitstreitern die mir verständlich Inhalte vermitteln können.

    Eine Antwort wird nicht erwartet, wäre jedoch ein feiner Charakterzug.

    mfG
    Ralf Schneider

  6. 6

    […] Besuch der Bundesvorstandssitzungen (alle zwei Wochen am Donnerstag, siehe auch: https://vorstand.piratenpartei.de/kalender/ ) und Besuch der Landesvorstandssitzungen (alle zwei Wochen am Mittwoch, siehe auch: […]

Was denkst du?